Biografie – Timeline

 

Meine Heldenreise

Wege der Veränderung

Steh auf, wenn du am Boden bist!
(Die Toten Hosen)

 

2021
Ausbildung Kurzzeit.Coaching

Bergfelder Coaching/Start April
2021
Ausbildung Neurographik Ästhetischer Coach

Erweiterung des Trainerkurses/Start März
2020
Ausbildung zur Neurographik Trainerin

Jahreskurs
2018 Oktober
Kurs zur Neurographik Spezialistin

Expresskurs
2018 August
Neurographik Basiskurs

Einführung in die Neurographik mit Jörg Lehmann
2017 im Sommer
Neurographik

Ein Wort das meine Neugier in Facebook weckte.
2011-2015
Gesprächskreis

für Highly-Sensitive-Persons (HSP)
Mülheim
2010
Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas

Ruhr2010 – Lesungen aus meiner Schöpfungsgeschichte über das ganze Jahr
Mülheim
2010-bis heute
Webinare/Kongresse

Über 2000 Webinare/700 Kongresse im Bereich
Gesundheit, Psychologie, Trauma, Persönlichkeitsentwicklung,
Bewusstsein, Marketing, Kommunikation, NLP, Lernen, Kreativität
Online
2008 Dezember
Umzug ins Kloster Saarn

Mülheim
2006-bis heute
Wegweiser Schmerz

Sonnenverwöhnt war ich nie, aber jetzt kommt es hart auf hart.
Mein Körper kennt den Weg. Ich lerne auf ihn zu hören.
2003
Photoshop - eine zarte Liebe beginnt

Das Spielkind in mir entdeckt unendliche Möglichkeiten.
2001-2002
Grenzerfahrung

HIV ist nicht wählerisch
16 Monate hautnah und ich bleibe gesund.
2001-2006
XXL-BEA
Entwurf/Produktion/Vertrieb von Damenoberbekleidung
Mülheim
1998
Umzug nach Mülheim
1995 bis heute
Fortbildungen & Kongresse

Im Bereich Medizin, Orthomolekular Medizin, Essstörungen
1995-1999
Ausbildung Heilpraktikerin
Orthomolekular-Therapeutin
Atrium-Schule/Volker Rupp – FOM
Düssedlorf/München
1994 Mai
LieblingsMensch ♥

Ein JA für die nächsten 50 Jahre
1994
BeaTE

Ich hole mir T & E auf meine Art zurück.
Version Ich 3.0
1993 Dezember
Eine Entdeckungsreise zu meinen Wurzeln

Amerika
1993 Juli-Oktober
Stadtcamperin

Probeleben im Wohnmobil
für die geplante Auswanderung
1993
Gruppenleiterausbildung

für die Leitung einer Therapiegruppe für Essstörungen,
KESS-NRW Düsseldorf
1988
Ausbildung zur kosmetischen Fußpflegerin
Düsseldorf
1988 März
Bitte Einmal Anders
Mein Lebensmotto wird geboren
Düsseldorf
1985-1989
Fingernagelstudio & Sonnenstudio

Düsseldorf
1984
Ausbildung Naildesignerin
1983-1985
Studium Architektur

Fachhochschule Düsseldorf (4 Semester)
1983
Praktikum im Tischlerhandwerk

zur Vorbereitung für den Studiengang Architektur,
Handwerkskammer Düsseldorf
1981
Umzug nach Düsseldorf
1980-1981
Umzug nach Wuppertal
Studium Diplompädagogik
Gesamthochschule Wuppertal (2 Semester)
1980
Ausbildung zur Taxifahrerin

Hautnah ungeschminkte, illusionslose Kontakte mit unterschiedlichsten sozialen Milieus. Arbeiten & Lernen, wenn andere schlafen
Monheim/Düsseldorf
1979-1981
Zeitarbeit

Von der Büroschreibkraft zur Sekretärin im Eiltempo.
Leverkusen/Düsseldorf
1979-1980
Umzug nach Langenfeld
Praktikum

für den Studiengang Diplompädagogik,
Rheinische Landesklinik Langenfeld
1979
Abitur
aus Beate wird Bea

Version Ich 2.0
Landrat Lucas Gymnasium,
Leverkusen-Opladen
1978
SchutzRaum - Ich bin dann mal weg

Dunkle Familiengeheimnisse & das große Schweigen.
1976-1979
Ferienjobs

Probelauf wie Überleben geht ohne Vitamin B
Monheim/Langenfeld
1963-1978
Kindheit & Jugend in Monheim

Volksschule/Hauptschule
Otto-Hahn-Gynnasium Monheim
1959
Geboren
Version Ich 1.0
in Köln

Kommentare sind geschlossen.